Lagerfeuer 2.0 - Episode 1: "Das Abenteuer beginnt!"
Nadolas grinst breit und lachte dann leise.

Ja ja.... also gut suchen wir sie.... er nahm Jáks Äußerung nicht krumm, seit er nicht mehr unter seinem Volks wandelte und sich diesem Haufen angeschlossen hatte, war der Ton eben rauer geworden, aber er wusste, dass er es nicht böse meinte.

Sari, es hat keinen Sinn ins das Haus zurück zu gehen, wenn die Alte zur Stadtwache geht, sind wir dran, wenn die uns in ihrem Haus wiederfinden. Niemand wird uns dann mehr zuhören, geschweige denn ein Wort glauben.

Damit drehte er sich zum Marktplatz und begann auf dem Boden nach spuren zu suchen. Sie war gerade erst hier lang gerannt, es musste noch etwas geben.
Antworten
Eine Hand an seinem Dolch beobachtete er die Umgebung und nahm mit einem Lächeln wahr, wie Nandolas die Suche aufnahm.

Such such such...nimm schön Witterung auf! dachte er.
Antworten
Ein Knarzen ließ Yák herumfahren. Eben noch hatte er sich nach Sari umgesehen.

Von wo kam das Geräusch? Er schaute sich zu Nandolas um, in der Hoffnung, dass er besser darauf geachtet hat.

Habt Ihr das gehört? fragte er seine Gefährten.
Antworten
Nadolas hatte ebenfalls jenes Geräusch wahrgenommen und stand ganz still und lauschte in die Nacht hinein.

Nachdem er ein weiteres Geräusch hörte dreht er sich zu Yák und machte statt etwas zu sagen einen Zeigefinger auf den Mund.

Dann deutete er mit seiner Hand in eine bestimmte Richtung in welcher ein Zelt stand, dessen Plane jedoch komplett geschlossen war.

Langsam einen Fuß vor den anderen setzend lief er geräuschlos in diese Richtung, er wollte jegliche Aufmerksamkeit vermeiden, doch sollte die Alte in diesem Zelt sein, so würde sie nun auch nicht mehr weglaufen können, sie wären sicherlich schnell, so war seine Annahme.

Er war einen kurzen Blick zu den anderen, ob sie sein Zeichen gesehen hatten und ihm folgen würden.
Antworten
Sari nickte kurz, um dem Elb und Ják zu verstehen zu geben, dass sie verstanden hatte und machte sich bereit, den beiden zu folgen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste