Der *Laber-Rhabarber-Thread*
#41
Erstens das und zweitens braucht man ja (wenn man nicht zur Telekom gehen will) schon einen Lottogewinn um sich so ein Ding zu leisten...
Antworten
#42
Zitat:Original von Malthus
I-Phone, App...ich bin da nicht der große Freund davon. Mich nervt es sowieso, wenn man gemütlich mit Leuten nach dem Sport oder nach der Arbeit irgendwohin geht und alle paar Sekunden auf das Ding zu schauen, ob sich jemand gemeldet hat...und mit erschrecken festzustellen, dass das Gerät keine neue Nachricht vermeldet - mag vielleicht auch am schlechten Netz liegen. Dann generell seine aktuelle Position auf Facebook festhalten...vielleicht bin ich dafür zu altmodisch oder einfach auch zu alt.

du musst mit der Zeit gehen, alter Mann! Wink

Ne, ich kann dich verstehen. Ich war zuerst auch nicht begeistert von den Dingern. Mein kleiner Bruder hat sich zuerst eins angeschafft. Als ich dann meinen Vertrag verlängert konnte, hat natürlich auch ein neues Handy rausgeschaut. Mein kleiner Bruder hat mir dann ein Smartphone ans Herz gelegt. Mittlerweile find ich das Ding genial. Das macht alles für mich. *g* Organizer, Planer, Wecker, Uhr, Handy, Internet.... eben alles. Im Prinzip schallt ich meinen Computer nur noch ein, wenn ich zocken will..hihi.. und ich kann sogar meinen Computer internetmäßig über mein handy laufen lassen. Brauch bloß ein Wlan aufmachen und könnte jederzeit mit nem laptop surfen. Geniales Ding. Die können echt alles und die apps sind echt zum schießen. *g*

Ich hab ne Wasserwaage, diverse Hintergrundgeschichten, Wahrsager...

uih, ne geniale Sache ist Dropbox! ein Programm auf dem Smartphone in das ich alles (wirklich sehr einfach) reinschiebe das auf meinen Computer soll. Sobald ich meinen Computer einschalte lädt der die Sachen automatisch hoch. kein Kabel mehr, keine nerviges Ordner suchen und rumschieben.

Achja die Dinger machen auch geile Bilder.
Antworten
#43
Mein Kollege (Italiano) hat so ein Ding. Und ich muss sagen, dass er das schon oft nutzt (während der Arbeit *hust*). Auch so ist er ganz einfach süchtig. Also ist so ein Ding genau das richtige für ihn.

Er bezahlt 50 Euro im Monat...50! Fünfzig...unglaublich...Ich hatte so eine Prepaid-Karte, die ich nicht abtelefonieren konnte. Nun ist bei meinem Internetanbieter eine Mobileflat mit drin (koschd nix, toll für einen Schwaben!!!).
Antworten
#44
Also 50 Euro zahl ich im Monat auch. süchtig? hm, naja wenn mir langweilig ist. Dann schau ich schon mal öfter drauf. Manchmal liegt es aber auch den ganzen Tag ungehört in der Handtasche oder bleibt nach dem Umziehen vergessen im Badezimmer liegen oder oder oder... am Anfang ja klar, da legt man es kaum aus der Hand, aber mit der Zeit ist es ein Mittel zum Zweck mit Spaßfaktor. Wink
Antworten
#45
Gut, das ist ja jedem seine eigene Sache. Mir jedenfalls wären 50 Euro viel zu viel. Aber ich habe sicherlich auch die eine oder andere Ausgabe, die Ihr als unnötig erachten würdet (Süßigkeiten, CDs,...).

Jedenfalls nervt mich an der ganzen Sache, dass ständig auf das Ding geschaut wird, ohne, dass es klingelt. Besonders, wenn man mit anderen unterwegs ist. Altmodisch? Ich finde so ein verhalten eher unhöflich! Klar, wenn es wichtig ist sehe ich es ja ein. Aber wieviele Anrufe sind wirklich wichtig?? 1 %??
Antworten
#46
Ich stimme dir völlig zu! Es ist unhöflich ständig draufzuschauen, wenn man mit jemandem unterwegs ist. Da beschränke ich mich auf einen kurzen Blick, wenn ich mal auf Toilette gehe oder so. Lediglich überprüfen ob anrufe eingeganen sind oder nicht. Denn wenn ne Freundin zu Besuch ist geh ich selten ans Handy. Nur, wenn ich sehe, dass es wahrscheinlich wichtig ist.
Antworten
#47
Ich stelle mir das so vor wie in der Schule: Der Lehrer erzählt etwas und keiner hört zu, jeder ist mit etwas anderem beschäftigt. Das kann doch keine tolle Unterhaltung sein. Ich persönlich (!) finde das eine Unart und der Blick auf das Telefon, das dann doch nicht geklingelt hat oder eine neue Nachricht gebracht hat schon zwanghaft süchtig.
Antworten
#48
hehe.... MEIIIIIN SCHAAAAATZSSSSSSS!!!!!

*knurrt*
Antworten
#49
Ich hab kein Smartphone aber ein Mobiles Telephon für die Arbeit und das schalte ich immer öfter bewusst ab.

Dieses dauernd auf das Dreckding geschiele nerft wirklich. Schönes Beispiel war ein Abteilungsausflug (ja unser Laden ist so groß das wir in Abteilungen losziehen) und das erste Bier war noch nicht da hatten ALLE mit IPhone und Blackberry jenes bereits gezogen und waren am Tippen und streicheln und was weiss ich nicht alles, totenstille, alles stiert da vor sich nach unten. Und das sind erwachsene Menschen! :banging: :banging:
Antworten
#50
BOAH ich bin voll mullu in der Birne! Was habt ihr gestern mit mir gemacht? Kunde zahlt.... hmmm... wieviel bekommst jetzt zurück?... hmmmm .... fummel in der kasse rum.... scheiße, also computer kasse ausbuchen... 39,44 zurück... ich geb ihm 49,44... zum Glück nochmal bemerkt... *augenroll*

ich kann mir heut nix merken... muss ständig nachfragen und bin total langsam...

ihr habt mir gestern die Kraft ausgesaugt! Malthus, du hättest besser auf mich aufpassen müssen, anstatt mich in ner Pfütze ersaufen zu lassen!

*versucht sich jetzt zu konzentrieren*
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste