(RP-) Hintergründe und Wissenswertes
#1
ESO spielt im 2. Zeitalter, und zwar etwa um das Jahr 582 herum.

Im zweiten Zeitalter herrscht zunächst ein Akaviri - Versidue-Shaie - über Tamriel. Er und sein Sohn werden gestürzt und durch den Reikmannen-Kaiser Durcorach, genannt "Schwarzer Drache", ersetzt. Mehrere Reikmannen herrschen über Tamriel, der letzte ist Kaiser Leovic.
Er gilt als sehr exzentrisch und legalisiert das Verehren von Daedra, was einen Volksaufstand zur Folge hat.
573 stürzt Varen Aquilarios den Reikmannenkaiser darum. Bis
577 regiert er, dann setzt die Handlung von Elder Scrolls Online ein, als
579 der Verräter Mannimarco das Amulett der Könige dazu benutzt, den Seelenbruch herbeizuführen.
Da Varen im Verlauf des Rituals verschwindet, wird Clivia Tharn neue Kaiserliche Regentin über Tamriel.
580 wird Königin Ayrenn gekrönt.
582 beginnt der Krieg der drei Allianzen und es folgen zahlreiche Kaiser, die sich jedoch allesamt nicht lange halten können. In den folgenden Kriegswirren werden keine Aufzeichnungen mehr vorgenommen.
Erst
812 ist mit dem Kriegsherren Attrebus erneut ein Kaiser auf Tamriels Thron dokumentiert, doch auch er kann sich nicht lange halten.
Kaiser Tiber Septim wird 854 gekrönt.
896 ruft Tiber Septim das Ende des Zweiten und der Beginn des Dritten Zeitalters aus, da er mit Hilfe des Dwemer-Artefakts Numidium und dem Kampfmager Zurin Arctus nun ganz Tamriel erobert und befriedet hat.

Quelle : http://www.uesp.net/wiki/Lore:Tamrielic_Emperors

Der tamrielische Kalender

Die 12 Monate :

Morgenstern || Januar
Sonnenaufgang || Februar
Erste Saat || März
Regenhand || April
Zweite Saat || Mai
Mittjahr || Juni
Sonnenhöhe || Juli
Letztsaat || August
Herzfeuer || September
Frostfall || Oktober
Sonnenuntergang || November
Abendstern || Dezember

Die Woche wird in 7 Tage unterteilt:

Morndas
Tirdas
Middas
Turdas
Fredas
Loredas
Sundas

Quelle : http://elderscrolls.wikia.com/wiki/Calendar
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste