Spiel 2016
#1
Hallo Leute,

hat eventuell jemand vor, zur Spiel 2016 nach Essen zu fahren?
Vom 13.-16.10.

Ich werde eventuell am Samstag (15.10.) dort sein. Falls ich nicht in Hamlen beim Autumn Moon bin.

Gruß
Entteri
Antworten
#2
Hmm.... *grübel* mal meinen Kalender durchgehen... gute Idee eigentlich Smile
...ist doch natürrlich, oderr? Diese heisst Dolch, weil es das ist, was sie ist. Ja?
Antworten
#3
Hallo,

also wir werden kurzentschlossen Morgen zur Spiel 2016 nach Essen fahren.
Ist eventuell sonst noch jemand dort?

Gruß Entteri
Antworten
#4
Sooo,

zurück aus Essen.
War sehr voll, diesmal war es mit dem Parken auch etwas "anders", die normalen Parkplätze waren als "voll" angezeigt, auch die leeren! Parkhäuser. haben auf einem weiter entfernten Parkplatz parken müssen, es gab aber eine gute Shuttleverbindung, Fahrtzeit je Strecke ca. 15 Minuten.

Wie gesagt, es wae SEHR voll, man ist kaum an Spiele herangekommen bzw. konnte etwas ausprobieren.
Waren aber schon viele interessante Sachen zu sehen.

Spiel des Jahres (Codenames) ist sehr gut, Isle of Skye und Carcassonne Amazonas auch.
Von Pandemie (haben wir ja auch den Gildentreffen gespielt) gibts ne Neuauflage, aber deutlich teurer. Da gibts ne Pandemie Meisterschaft, Der Sieger darf zur Weltmeisterschaft.

Ansonsten eineige Zombiespiele, ein Game of Thrones Kartenspiel, das wohl recht gut ist (nicht getestet).

Und mehrere Systeme mit "Escape Rooms". Als Alternative zu Live Escape Rooms.
Hab eines getestet (Escape Room), war sehr gut.
Problem bei den 3 Systemen ist nur, wenn manns einmal gespielt hat, kann man es nicht wiederspielen, es sei denn man hat Alzheimer, denn dann kennt man ja die Lösung.
Beim System das ich getestet habe gibt es bisher nur 4 Scenarien, und ist mit ca. 45 Euro auch nicht billig. Das 2. System (Escape the Room) hat bisher nur eine Geschichte (ca. 20 Euro), das letzte System (Exit) hat diverse Scenarien, alle so ca. 13 Euro. Scheint auch gut.
Die erstenbeiden Systeme können auch problemsol an andere Spieler(gruppen) weitergegeben werden, das Material (bzw. der Decoder) lassen sich auf "0" stellen.
Bei Exit wird das Spielmaterial im verlauf des Spiel teilweise zerstört, daher auf jeden Fall nur einmal spielbar.

Wär bestimmt auch mal was für nen Gildentreffen.

Rollenspielmäßig war scheinbar nicht soo viel los, auch keim gewandete Personen. Scheint nicht mehr soo gefragt zu sein.

Leider habe ich keine Bilder zum reinstellen.

Gruß
Ralf
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste